Tja, was soll ich Euch sagen ?

Ebby und ich haben uns wiedergesehen und auch beschnuppert, aber nicht mehr !! Ich hab mich so darüber gefreut. Trotzdem haben meine und Ebbys Menschen beschlossen, dass sie doch lieber einen anderen Kumpel  als zukünftigen Papa nehmen. Mit mir hätte es nicht geklappt und sie wollte doch so gerne kleine Welpen haben.

Somit werde ich nicht mehr als Deckrüde zur Verfügung stehen. Ich muss das nur noch beim VLD sagen.

Ich hoffe, Ihr besucht auch weiterhin mal meine Seite. Das wäre toll, denn meine Familie und ich werden bestimmt noch viele tolle Sachen machen, die ich Euch hier schreiben werde.

Abenteuer Wohnmobil

Am 28.04. sind mein Frauchen und ich mit einem gemieteten Wohnmobil (www.dog-camper.de  an den Wolfssee zu unserem 1. Wasserarbeitscamp gefahren.

Vier Tage waren wir dort und es war wirklich schön, nur das Wetter war nicht so dolle, aber wir beide sind trotzdem ins Wasser gegangen, obwohl es so kalt war.

 

Abendstimmung

Leider hat der Ultraschall verraten, dass wir jetzt noch keine Eltern werden. Im September/ Oktober 2016 werde ich Ebby wiedersehen und sicher klappt es dann !

Es gibt Neuigkeiten......!

Ich hatte Damenbesuch von Ebby. Eigendlich heißt sie offiziell Bacardi vom Fahrer Felsen und sie lebt in Bergkamen

(www.landseer-von-der-elbrighoehe.jimdo.com).

Ich war so glücklich, denn wir haben uns gleich 4 mal gesehen. Jedesmal war ich hin und weg....., so toll fand ich sie.

 

Wenn das Daumendrücken hilft werden wir beide etwa Mitte bis Ende Mai Eltern.

Das wäre so schön und wir sind alle schon sehr neugierig, ob es geschnackelt hat.

 

07.04.2016

Chopper ist auf DM-am Exon 2 getestet worden und ist Genotyp N/N, also reinerbig frei von degenerativer Myelopathie.

Bundessiegerprüfung 2015

 

Wie im letzten Jahr fand auch im Oktober 2015 die Bundessiegerprüfung am Wolfssee in Duisburg statt, die unser Verein, die Neufundländer Wasserarbeitsgruppe- NRW eV. , ausrichtete.

Nach der Qualifikation, die 2 sehr gut bestandene D-Diplome innerhalb des Jahres beinhaltet, konnten wir starten und erreichten, wie im letzten Jahr den

2. Platz. Ist doch klar, dass Chopper sich in Pose geschmissen hat ( nicht ohne Frauchens Bitte natürlich ).

Nach einem sehr gemütlichen wasserarbeitsfreien Winter, in dem ich viel gefaulenzt habe, hat das Training für mich in diesem Jahr 2015 im Mai begonnen . Ich war ganz schön " eingerostet" und musste erst wieder Kondition  antrainieren. Also sind wir  wieder fleißig an den Wolfssee gefahren. Mensch war ich froh mal wieder richtig  im Wasser zu toben und ähm natürlich zu "arbeiten". Ich nenn das eher einen gelungenen Sonntag !

Im Juli sind wir dann mit der ganzen Familie , juchuuuuu..., nach Texel gefahren.

Das war wieder so toll. Ich hab mich richtig gegen die Wellen, es war mitunter sehr windig, geschmissen,  gehüpft und getaucht um meinen Leuchtturmdummy zu holen! Mein Kumpel Florian hat es sich auch nicht nehmen lassen , mich ein wenig einzubuddeln. Frauchen hat geschimpft, aber ich fand das ganz cool und blieb einfach liegen. Der Sand war ja auch so schön kalt !

Leider war der Urlaub viel zu kurz , aber  wir haben ja noch unseren See !

2014 So sieht ein Champion aus !

Geschafft !!!

hey , ich bin DVG- Vizebundessieger 2014 in der Wasserarbeit im  D- Diplom, dem höchsten Diplom in Deutschland und das ist noch nicht alles! Weil ich das D-Diplom in diesem Jahr schon drei Mal sehr  erfolgreich bestanden habe , bin ich auch noch 2. Sieger des Fishing- Admirals- Cup 2014. Nicht zu vergessen , dass ich seit Juli DNK- Wasserarbeits Champion bin und meinen Titel Sea- Champion habe ich auch 2014  erschwommen !    ......       Ist das nicht super ?

 

So, jetzt  habe ich aber genug angegeben, aber wenn schon....denn schon!!!

Ich habe in den letzten Jahren viel trainiert und es war so schön am See und ich hatte riesigen Spaß dabei.

Aber ehrlich :  eigendlich sind die Prüfungen mir schnurz, hauptsache ich kann ins Wasser. Mein Frauchen hat dann viel Zeit für mich und sie freut sich immer so  wenn ich die Aufgaben richtig gemacht habe. Ist doch klar, dass ich mir dann Mühe gebe, oder ?

Ich bin ja schon ein "alter Haase" was die Wasserarbeit betrifft !

 

 

 

 

 

 

Das sind schon mal 3 Rabauken !

 

Mein Frauchen, Herrchen und ich haben Happy , Sonja, Uwe und die süßen Zwerge besucht.

Es war so schön !

Wenn Ihr mehr Fotos sehen möchtet, bitte Hier klicken.

Juni 2013

                                              Hurra , Jippi  !!!!

            

sie sind da. Meine süße Happy hat 10 Welpen auf die Welt gebracht. 

                                      Ich freu mich so.

Frauchen und Herrchen haben mir gleich davon erzählt und die sind,

glaube ich, auch froh, dass alle Welpen und Mama gesund sind.

                              Bald gibt es Fotos. Ich bin selber ganz gespannt.

                                     

                                Happy, Du bist klasse!!!!!!!

                               

Darf ich vorstellen:  meine Süße, 

 

  Happy-Ronja von Avalon 

 

Als ich sie das erste Mal sah war es um mich geschehen.

Am Samstag ist sie aus dem hohen Norden, aus Ostfriesland, extra angereist und hat mich 3 mal besucht. Ich fand sie gleich ganz toll und sie mich auch. Sie ist so fröhlich, eine richtige Happy eben.

Da dachte ich mir es könnte ja nicht schaden sie davon zu überzeugen, dass so ein paar süße Welpen doch was Tolles wären. Sie war gleich meiner Meinung und... gesagt, getan.....!!!!!!!!!!!!!!

Na, ihr wisst schon...

Jetzt drücken uns unsere Frauchen und Herrchen ganz kräftig die Daumen.

 

um weitere Fotos zu sehen, bitte hier klicken.

 

Happy ist Zuchthündin in der Zuchtstätte  vom Moorland

 

Februar 2013

 

 

Willkommen

Schön, euch zu sehen. Ich bin Chopper. Schaut euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen.

Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.