Über mich

 Halli-hallo,

 

ich bin´s, Chopper. Nein, kein Motorrad, sondern ein waschechter Landseer. Ich komme aus dem wohl ersten "Storchennest" für Hunde und das ist in Kranenburg, bei Silvia und Edgar Abelius, meinen Züchtern. Die Beiden und auch der Rest der Familie haben mich und meine 9 Geschwister in unseren ersten Lebenswochen liebevoll umsorgt. Das hat meiner Mama Akiba, meiner Oma, meiner Tante und Charlie sehr geholfen. Ich habe in dieser Zeit schon viel (kennen-)gelernt.

Mit 10 Wochen war es dann so weit. Sie brachten mich zu meiner neuen Familie nach St. Augustin. Ich habe mich beim Aussteigen ganz doll gefreut, denn ich habe Herrchen und Frauchen gleich wiedererkannt. Sie hatten mich doch schon ein paar mal besucht.

Schnell fand ich auch schon eine klasse Beschäftigung. Komisch, sie nannten mich dann später " Gartenzerstörer-Monster".......! Schätzelein, Chop oder Schnuk-Schnuk haben mir eigentlich besser gefallen. Ich bin ein verschmuster Rüde und habe auch ein tolles Hobby.

Klar gehe ich super gerne ins Wasser und darum fährt mein Frauchen regelmäßig mit mir, seit ich 3 Monate war, nach Duisburg an den Wolfsee um bei der "Neufundländer- Wasserarbeitsgruppe- NRW" zu trainieren. Ich habe schon die vier deutschen Prüfungen, das A-B-C-und D- Diplom erfolgreich bestanden. Jetzt  trainieren wir für neue Übungen im D-Diplom. Deswegen bleib ich super fit und  in Form.

Was ich sonst noch so alles mag: mit meiner Familie ( Herrchen, Frauchen und 3 Jungs) herumtollen, verstecken spielen, andere Hunde, meinem Frauchen die Tüten vom Auto ins Haus tragen und reisen ( vor allem nach Österreich in die Berge oder nach Texel an der Nordsee).

Schon früh habe ich gemerkt, dass mir die hübschen Mädels gut gefallen. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich öfter mal Besuch von der einen oder anderen Landseer-Dame bekäme. Dann könnten wir spazieren gehen, spielen und vielleicht wird dann noch mehr daraus.

Wenn Ihr also Lust habt mich kennenzulernen, dann meldet Euch doch bei meinen Menschen.

Ich freu mich schon auf Euch,

 

                                             Euer Colonell Chopper vom Kranenburger Bruch

 

 

Zuchtrüde im VLD